Snoezelen Basismodul 1

Eingetragen bei: Kurse | 0

Basismodul 1

Kurstermine

25. – 27.05.2018

  1. Tag 09.30-17.30
  2. Tag 08.30-16.30
  3. Tag 08.30-16.30

 

Inhaltliche Schwerpunkte

Im ersten Basismodul sollen die Teilnehmer/Innen einen Einblick in die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Snoezelens erhalten. Dazu ist vor allem wichtig, die Wirkungen und Funktionsweisen einzelner Ausstattungsgegenstände von Snoezelen-Räumen kennen zu lernen und Selbsterfahrungen zu sammeln. Anhand der historischen Entwicklung des Snoezelens werden Möglichkeiten adressatenspezifischen Arbeitens entwickelt. Der Begleiter muss die Angebote den Bedürfnissen der Zielgruppe anpassen können. Dabei sollen die Komplexität menschlicher Wahrnehmung und die Bedürfnisse von auf Hilfe angewiesenen Menschen im Vordergrund stehen. Eine dieser Notwendigkeit entsprechende Einteilung in vier Anwendungsfelder:

  • Snoezelen als freies Angebot
  • Snoezelen als pädagogische Fördermassnahme
  • Snoezelen als therapeutisch-orientierte Fördermassnahme
  • Snoezelen als Therapie

soll überblicksartig dargestellt werden.

Theorie

  • Entwicklung des Snoezelens( international)
  • Philosophie des Snoezelens
  • Grundausstatung eines Snoezelenraumes
  • Grundlagen der Wahrnehmungsaufnahme und –verarbeitung Förderbereiche des Snoezelens
  • Betreuer- und Begleiterverhalten

Praxis

  • Überblick über Anwendungsmöglichkeiten in den genannten Praxisfeldern Körpererfahrung und Körperbewusstsein
  • Raumerfahrung
  • Praktisches Experimentieren

Lernziele

  • Entwicklung, Zielsetzungen und Absicht des Snoezelens kennen lernen. Die bedürfnisgerechte Anwendung kennen lernen
  • Den Basisraum erfahren
  • Mit Materialien experimentieren
  • Betreuer- und Begleitverhalten reflektieren
  • Wahrnehmungsvorgänge verstehen
  • Praktische Anwendungsmöglichkeiten selbst erfahren
  • Praktische Anwendungsmöglichkeiten zur allgemeinen Körpererfahrung sammeln und reflektieren
  • Die Anwendungsfelder des Snoezelens unterscheiden.

Dozenten

Katijana Harasic, David Grupe

Veranstalter und Lehrgangsort

Veros Weiterbildung
Landhausstrasse 21 (12. Stock)
6330 Baar

Lehrgangsgebühr

690.- Sfr Inklusive Pausenverpflegung, Kursunterlagen und Zertifikat der ISNA (International Snoezelen Association)

Weitere Hinweise

Dieses Modul gilt als erster Baustein für ein International anerkanntes Zertifikat „Zusatzqualifikation Snoezelen“ der ISNA.

» Pdf Snoezelen Basismodul 1

» Zur Online-Anmeldung

» Anmeldeformular Snoezelen